Eckhard Tietke ergänzt Grünen Vorstand

Die Wedlandgrünen
Eckhard Tietke

Der Kreisverband von Bündnis ’90/Die Grünen Lüchow-Danneberg hat wieder ein Doppelspitze.

Auf der Mitgliederversammlung am 3. November 2021 hatte der Landwirt aus Groß Breese sich auf den offenen Sprecherposten im Vorstand beworben. In der Wahl setzte er sich mit 21 zu 17 Stimmen gegen den Mitbewerber Markus Wölk durch. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit im Vorstand und möchte besonders den Blick nach vorne auf die anstehende Landtagswahl werfen. Der deutliche Stimmenzuwachs bei der Kommunal- und Bundestagswahl hat gezeigt, dass die Wähler*innen erkannt haben, wie wichtig Klima- und Umweltschutz sind. Mit dem Kreisverband wollen wir das Thema ganz oben auf die Agenda setzen und ein starkes Ergebnis erzielen“, so Tietke.

Der Posten des zweiten Sprechers war freigeworden, da Michael Schemionek im September 2021 seinen Rücktritt erklärt hatte. Eckhard Tietke ist nun bis zur nächsten regulären Vorstandswahl im Herbst 2022 als Sprecher gewählt.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

*