Pressemeldung

Der Vorstand des grünen Kreisverbands wurde in Kenntnis gesetzt, dass sich ein Vorstandsmitglied die Homepage (Domain) sascha-liwke.de gesichert hat und diese vorübergehend auf die Webseite von Hans-Georg Maaßen (CDU) umgeleitet wurde.

Der Vorstand distanziert sich von diesem Vorgang, der weder von den GRÜNEN initiiert, noch in Kenntnis der Partei oder ihrer Gremien veranlasst wurde. Es handelte sich dabei um eine unabgesprochene Einzelaktion des Mitglieds Markus Schöning, der daraufhin von seinen Ämtern im Kreisverband zurücktrat.

Die weiteren Mitglieder des Kreisvorstands hatten sich, nachdem sie von dem Vorfall erfuhren, in einem Schreiben an Sascha Liwke gewandt und sich ihm gegenüber von der Aktion distanziert, Michael Schemionek betonte dies auch in einem persönlichen Gespräch gegenüber Sascha Liwke. Darüber hinaus möchte der Vorstand sein Bedauern ausdrücken, dass die Sicherung der Domain vorgenommen und die Weiterleitung veranlasst wurden. Das widerspricht den Regeln eines fairen Wahlkampfes und den Leitlinien, denen sich die GRÜNEN verpflichten haben. Der Vorstand des Kreisverbands ist empört über das Vorgehen und verurteilt die Aktion.

Markus Schöning kandidiert für den Stadtrat Wustow und den Samtgemeinderat Lüchow. Rechtlich gesehen haben zum jetzigen Zeitpunkt weder der Vorstand noch die Mitgliederversammlung Einflussmöglichkeiten auf die bestehenden Listen.

Lüchow, 29.08.2021

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

*