CDU haut voll daneben

In Reaktion auf eine Anzeige der CDU vom vergangenen Samstag in der Elbe-Jeetzel-Zeitung, in der behauptet wird, der Zukunftsvertrag sei „durch Hannover angelehnt“ worden, erklären der Kreisverband der Grünen zusammen mit der grünen Kreistagsfraktion, dass daran kein Körnchen Wahrheit sei. Elke Mundhenk, grüne Bürgermeisterin von Dannenberg und Fraktionsvorsitzende der Grünen im Kreistag: „Bisher haben alle Kreistagsparteien eindeutig und einstimmig hinter den Anträgen zur Entschuldung gestanden. Wenn jetzt die CDU-Kandidaten diese Linie verlassen, schadet dies dem bisher gemeinsamen Anliegen. Wer zu unlauteren Mitteln greifen muss, um WählerInnenstimmen zu gewinnen und damit ein sehr zwiespältiges Verhältnis zur Wahrheit zeigt, demontiert sich selbst!“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

*

Verwandte Artikel