Geschichte am “Eisernen Vorhang”

Veranstaltung in der Alten Sargtischlerei – in Kooperation mit Querkultur

Termin: Montag, 5. Mai 2014, 19:00 Uhr

Ort: “Alte Sargtischlerei”, An der Kirche 4, 29456 Hitzacker (Elbe)

Alle Fraktionen des Europäischen Parlaments unterstützen seit 2005 den Europa-Radweg Eiserner Vorhang. 10.000 Kilometer auf dem Fahrrad quer durch Europa, durch 20 Länder. Davon sind heute 15 Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Michael Cramer, Europabgeordneter der Grünen, stellt das Projekt “Iron Curtain Trail” als eine Form der Erinnerungskultur vor, das die tragischen Jahrestage des Beginns des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren, des Zweiten Weltkrieges vor 75 Jahren mit den freudigen Ereignissen vom Fall der Mauer und des Eisernen Vorhangs in Europa vor 25 Jahren sowie der EU-Osterweiterung vor 10 Jahren miteinander verbindet.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

*

1 Kommentar

  1. Burmeister

    Da die GRÜNEN das Fahrrad nur aus der Autoperspektive kennen, war auch nur der Unterzeichnete per Rad angereist und ein weiterer Grüner war mit einem lackierten Kampfhund (= Auto) dazu gestoßen.

    Holgi

    Antworten